#LSBW Pike Team-Challenge Zwischenstand

Ahoi liebe Angelkollegen und Interessierte,

ich möchte euch mal wieder erzählen was bei unserer Challenge bisher so abging. Es ist dieses Jahr absolut spannend, denn wir konnten schon einige tolle Fangtage auf und an dem Wasser erleben.

Um das zu untermauern könnt ihr euch mal den Zwischenstand der #LSBW Pike Team-Challenge anschauen. >>> Klick <<<

 

Wie ihr sehen könnt gibt es an der Spitze einen recht engen Kampf. Momentan dominiert das Team von Hübi und Bastian knapp vor dem Team mit meinem Teampartner Kevin und mir. Zu unterschätzen sind Stephan und Lucas auf dem momentan 3. Platz aber auch nicht. Ich finde das Jahr geht wirklich gut los und lässt noch auf einige dicke Hechte hoffen.

 

Wie ihr sehen könnt kamen vom führenden Team nicht nur gute Hechte, sondern auch der ein oder andere Waller und Zander. Der Schlüssel zum Erfolg waren zumeist gejiggte oder gefaullenzte mittlere Gummifische in auffälligen Dekoren (~15cm). In den letzten Wochen ist das Kraut schon massiv gewachsen sodass das Team um Hübi und Basti die Köder meist überschwert über dem wachsenden Kraut “durchgekurbelt” hat um die Räuber aus Ihren Unterständen zu locken.

 

Das Verfolgerteam hatte da bisher eine andere Taktik. Sobald das Kraut anfängt stark zu wachsen kommen Swimbaits ans Band. Hierbei ist es wichtig die Vorlieben der Räuber rauszufinden, denn Swimbaits gibt es mit unterschiedlichen Bewegungsmustern. Die Einen laufen/gliden in weiten S-Bahnen (manche Swimbaits “kippen” dabei noch etwas), diese sind dann 2-teilig, und die Anderen sind etwas agiler im Lauf (3-teilige) und manche, wie z.B. der Qu-on Primal 164   flanken dabei noch recht schön.

 

Der Qu-on Primal 164 hat schon ordentliche Fische gebracht…
…der Meterfisch war auch schon dabei 🙂

Jetzt kommt bald die Zeit wo es an unserem Hausgewässer sehr viel Kraut gibt. Da müssen die Teams ihre Angelmethoden anpassen. Hier bevorzugen Kevin und ich neben den klassischen Montagen der großen Gummis am Offsethaken, sehr gern auch den Einsatz von Spinnerbaits/Chatterbaits oder wo es möglich ist auch Jerks neben den Krautfeldern. Mal schauen ob wir damit richtig liegen und ob wir die fehlenden 11 Zentimeter aufholen können um uns an die Spitze zu setzen. 

 

Meine Kombo für Spinnerbaits & Chatterbaits: Palms Lurk Shooter Grouper Custom LSGC-710MH+ mit einer Shimano Metanium DC und Sunline Shooter FC Sniper Fluo Carbon als Hauptschnur

Was natürlich auch sehr wichtig ist um große Fische kontinuierlich “stemmen” zu können ist natürlich die Verpflegung 😉

Leckere Ravioli bei tollem Abiente.

Ich wünsche euch allen dicke Fische! Petri heil,

euer Alex