Geglückter Saisonstart

Teilen

Wie ihr sicherlich schon verfolgen konntet läuft mein Saisonstart auf Hecht gar nicht mal schlecht. Das Highlight war bisher eindeutig diese gut genährte Hechtdame mit 107cm:

Da hat es sich wirklich gelohnt drei Stunden lang im Platzregen zu stehen. Der Meterhecht wollte den Wobble Shad 7,5″ (19,2 cm) in der Farbe “Sexy Blue Shad” am Shallow Rig (mit 5 gr. Bleikugel). Das war ein wirklich cooler Drill. Der Fisch hat sich gut verkauft.

Die Klasse habe ich euch schon vorgestellt. Masse hatte ich auch genug, was mich wirklich freut. Viele wirklich schöne Fische zwischen 75 bis 85cm konnte ich schon fangen.

Ich kann euch natürlich auch den absoluten Schlüssel zum Erfolg nennen…
Man braucht einen anständigen Guide und Kapitän:

Mein Sohn Max in seinem Element. <3

Der – wie man sehen kann – sich schon ganz vortrefflich mit meinem Echolot von Echolotprofis.de auskennt. Ohne das besteige ich übrigens kein Angelboot mehr 😉

Macht zu viel Spaß und bringt vor allem zu viel Fisch als das ich drauf verzichten könnte.

LG euer Alex